Realisierungsfahrplan im Businessplan

Der Businessplan ist für Gründer eine Art Leitfaden für die Selbstständigkeit. Beim Schreiben und Erstellen des Plans müssen Sie wichtige Fragen zur Existenzgründung beantworten. Wie Sie diese Ziele im Einzelnen erreichen – und zu welchem Zeitpunkt – macht das Kapitel Realisierungsfahrplan im Businessplan deutlich. Dieser Plan legt die Meilensteine Ihrer Strategie für die Gründung eines Unternehmens fest.

>> Jetzt Businessplan erstellen lassen! <<

 

Meilensteine erkennen

Aufgaben für Ihr Unternehmen planen und Meilensteine für die Realisierung festlegen – der Businessplan ist die Dokumentation darüber, wie Sie Idee und Vision in die Wirklichkeit umsetzen wollen. Im Einzelnen können Sie im Realisierungsfahrplan zum Beispiel auf folgende Punkte eingehen:

  • Thema Finanzierung: Wann sind welche Investitionen in Ihr Unternehmen nötig?
  • Wann müssen Sie Konzepte für Kredite erstellen?
  • Wie sehen Ihre Strategien im Marketing aus? Wann gehen einzelne Kampagnen an den Start?

 

Die 3 Phasen Ihrer Planung

Das Erstellen des Realisierungsfahrplans für Ihren Businessplan erfolgt in drei Phasen:

  1. Der Planungshorizont (Ihre wichtigsten Aktivitäten in drei bis fünf Jahren)
  2. Meilensteine (Unterziele der einzelnen Ziele im Marketing)
  3. Konkrete Aktivitäten zur Umsetzung der Meilensteine

 

Tipps für die Festlegung der Meilensteine

Es ist bei Ihrer Existenzgründung sehr wichtig, dass die einzelnen Meilensteine im Businessplan zum Gesamtziel Ihres Unternehmens beitragen. Deshalb lassen sich Meilensteine am besten als Zusammenfassung darstellen. Damit erreichen Sie weniger Komplexität. Versuchen Sie jedes einzelne Thema für Ihr Business zusammenzufassen und die Abhängigkeiten klarzustellen.

  • Ein einzelner Meilenstein des Businessplans kann zum Beispiel die Erstellung einer Website sein.
  • Die Website oder die Herausgabe von einem Newsletter lässt sich aber auch als Unterpunkt anderer Ziele darstellen.
  • Es ist deshalb hilfreich, die Online-Präsenz als Unterpunkt des Meilensteins Marketing darzustellen.

 

Struktur im Plan

Der Plan für Ihr Business sollte gut strukturiert sein. So ist zum Beispiel der Datenschutz in jedem Unternehmen essenziell, es sollte jedoch nicht das Top-Thema in Ihrem Fahrplan zur Verwirklichung darstellen, solange Ihr Business nicht gerade in der Beratung zum Datenschutz tätig ist. Es ist für Ihr Business wichtig, Schwerpunkte von Unterpunkten einfach zu unterscheiden. Damit zeigen Sie in Ihrem Businessplan auch gegenüber den Geldgebern Kompetenz.

 

Einzelne Punkte des Plans können beispielsweise Antworten auf diese Fragen sein:

  • Wann benötigt Ihr Unternehmen Beratung und zusätzliches Kapital?
  • Wie sieht der Plan in Bezug auf Personal aus?
  • Wie lange wird es dauern, bis Sie in Ihrem Business den Break-Even-Point erreichen?

 

Für die Erstellung des Fahrplans gibt es viele Ratgeber und Tipps im Internet. Wenn Sie es sich einfach machen wollen, nehmen Sie Kontakt zu Top-Experten mit guten Referenzen auf, die eine gute Beratung garantieren. Bei deinbizplan.de können Sie ein unverbindliches Angebot anfordern.

 

Wie sieht die Darstellung des Realisierungsfahrplans im Businessplan aus?

Im entsprechenden Kapitel sollten Sie als Gründer zunächst kurz die Ziele Ihrer Existenzgründung und die einzelnen Meilensteine zu deren Realisierung darlegen. Sie können hierfür einen Vergleich mit anderen Unternehmen heranziehen. Die Roadmap für die Verwirklichung Ihrer Geschäftsidee basiert auf den Erfahrungen, die andere Start-ups bei ihrer Existenzgründung gemacht haben.

Bei dem Kapitel Finanzierung können Sie zum Beispiel auf Details Ihres Realisierungsfahrplans verweisen: Die Festlegung der Meilensteine in Bezug auf die Auszahlung von Krediten auf Ihr Geschäftskonto überzeugt die Entscheider in den Banken davon, dass Sie sich grundlegende Gedanken über die Realisierung Ihrer Existenzgründung gemacht haben. Ihre Idee ist gut und sie ist mehr als nur eine abstrakte Vision.

 

Das Gantt-Diagramm

Mit einem sogenannten Gantt-Diagramm stellen Sie für die verschiedenen Aufgaben konkrete Zeiträume dar. Diese Zeiträume werden mit Balken visualisiert. Das Diagramm verschafft Ihnen eine gute Übersicht und wertet Ihren Plan optisch auf. Im Verlauf Ihrer Selbstständigkeit können Sie dieses Diagramm auch als Kontrolle nutzen:

  • Stellen Sie die noch nicht erledigten Aufgaben als rote Balken dar.
  • Wenn eine Aufgabe erledigt ist, können Sie den Balken grün färben.

 

Für die Erstellung eignet sich zum Beispiel ein Tabellenkalkulationsprogramm wie Excel.

 

Hilfe von Experten

Wenn Sie Fragen zu Ihrem Geschäftsplan und den Chancen als Start-up haben, nehmen Sie Kontakt zu Experten auf, die Ihnen weiterhelfen. Das gilt auch für die Frage, welche Meilensteine für Ihr Business essenziell sind und wie Sie sie verwirklichen können.

Es empfiehlt sich, großzügig zu planen. Lassen Sie sich im Zweifel lieber mehr als weniger Zeit für die Erledigung entscheidender Aufgaben. Versuchen Sie, Ihre Ziele möglichst effizient, aber auch möglichst einfach zu erreichen. Je besser Ihr Businessplan durchdacht ist, umso mehr Freiräume haben Sie auch bei jedem einzelnen Meilenstein Ihres Businessplans. Dazu gehört nicht nur eine realistische Entwicklung der Finanzplanung, sondern auch eine vernünftige Einschätzung des Marktes.

 

FAQ

Was ist der Realisierungsfahrplan im Businessplan?

Mit diesem Plan erstellen Gründer einen ungefähren Zeitplan für einzelne Meilensteine der Existenzgründung.

 

Welchen Zeitraum sollte der Fahrplan erfassen?

Beim Erstellen dieses Plans reicht ein Zeitraum von drei bis fünf Jahren aus. Längere Zeiträume sind meist schwer prognostizierbar.

 

Welche Aufgaben gehören in den Realisierungsfahrplan?

Gehen Sie am besten auf jeden einzelnen Punkt ein, der ein eigenes Kapitel in Ihrem Businessplan hat, zum Beispiel Umsatzentwicklung, Finanzierung, Marketing für Ihr Business und so weiter.